TSV Rot - Weiß Arnsfeld e.V. Badminton • Fussball • Ski alpin • Tischtennis
Menu

Veranstaltungen

Skilift

geschlossen
Schneequalität
kein Schnee
Schneehöhe
kein Schnee
letzte Aktualisierung: 08.01.2018
A+ A A-

Augen zu und durch: SMC in Pobershau

  • Kategorie: Ski alpin-News
  • Zugriffe: 629

Nach den Erfolgen des letzten Wochenendes und einem kurzen Training am Vormittag des 21. Januars 2017 ging es am Nachmittag zum nächsten Sachsen Master Cup (SMC) nach Pobershau, der gleichzeitig als Sachsenmeisterschaft der Senioren in der Disziplin Slalom gewertet werden würde. Doch bei diesem Wettkampf sollte der Wurm drin sein.

Das zweite Rennwochenende begann für unser Alpin-Team etwas holprig. Der Nachtslalom in Pobershau (Nachholtermin vom 7. Januar 2016) stand an, wurde allerdings auf 16:00 Uhr vorgezogen, da am nächsten Tag bereits der SMC 3 in Neudorf stattfinden würde.

Der Pobershauer Skihang hat bekanntermaßen seine Tücken: Er beginnt flach, dann folgt ein Übergang quer zum Hang, bevor er steil abfällt. Dieser Übergang entscheidet über Sieg oder Niederlage.

Aber an diesem Tag war es wohl eher die Tagesform, zumindest für unsere Arnsfelder Sportler, die zur Entscheidung beitrug. Vor allem André Schreiter und Sabrina Fritsch waren mit ihren Leistungen unzufrieden. Hingegen erreichte Rajko Teucher im ersten Durchgang eine sehr gute Zeit und fuhr unter die zehn besten Herren. Doch die starken Konkurrenten in der Altersklasse Herren 40 ließen nach dem zweiten Durchgang nur Platz drei zu.

Der zweite Lauf setzte dem Ganzen also noch die Kappe auf. Einzig und allein Bertram Langer zeigte einen sehr sicheren Lauf und konnte auf den Zweitplatzierten der Alterklasse Herren 55 deutlich aufholen. Nur noch 81 Hundertstel trennten ihn von seinem Mitstreiter. Am Ende blieb es aber auch hier bei Platz drei.

Burkhardt Teucher war an diesem Tag wohl der Einzige mit ernsthafter Aussicht auf den Sieg und den Titel Sachsenmeister. Doch er patzte im ersten Durchgang und fädelte am Steilhang ein. Glücklicherweise blieb er unverletzt. So konnte er seinen Lauf beenden und am Ende des Tages zumindest wertvolle Punkte in der Gesamtwertung des SMC sammeln.

So finden sie uns!

TSV Rot-Weiß Arnsfeld e.V.

Siedlung 23
09456 Mildenau-Arnsfeld
info@tsv-arnsfeld.de

Wir wollen Dich!

Komm zu uns und verstärke unseren Verein

   zum Mitgliedsantrag
   zur Beitragsordnung

Fördern sie uns!

Durch den Einkauf über smile.amazon.de fördern sie mit 1,5% ihres Einkaufswertes unseren TSV!

Login or Register