TSV Rot - Weiß Arnsfeld e.V. Badminton • Fussball • Ski alpin • Tischtennis
Menu

Veranstaltungen

Samstag, 16. Dezember 9:00 - 15:00 Uhr

Samstag, 16. Dezember 18:00 Uhr

Skilift

geschlossen
Schneequalität
Neuschnee
Schneehöhe
5 cm
letzte Aktualisierung: 15.12.2017
A+ A A-

SMC Finale am Kegelberg

  • Kategorie: Ski alpin-News
  • Zugriffe: 643

Bei frühlingshaften Temperaturen traten wir am Sonntag zum Finale Sachsen-Master-Cup Rennserie an. Es war das vierte Rennen, nachdem am Samstag der Lauf in Jöhstadt abgesagt werden musste. Die Erlbacher zauberten uns mit Brezelsalz eine harte Piste, welche faire Bedingungen für alle Läufer garantierten.

Schon bei der Besichtigung wurden erste Schwierigkeiten ausgemacht. Bodenwellen, welche taktisch clever gefahren werden mussten. Dies gelang in der Folge nicht jedem Läufer.

Erster Arnsfelder Läufer war Burghard Teucher. Nach gutem Start, hat er sich beim langen Schwung verfahren und so war eine gute Zeit natürlich Futsch. Im zweiten Lauf, mit Navi unterwegs ;), zeigte er es aber seiner Konkurrenz und nahm den Läufern gleich zwei Sekunden ab. Bertram Langer absolvierte zwei solide Läufe, doch im zweiten Lauf hatte auch er arg zu kämpfen mit den Bodenwellen, zumal am Ende die Kräfte auch langsam nachließen. Auch Rajko Teucher überraschte mit zwei soliden Läufen und konnte sich am Ende über den zweiten Platz freuen. Bei den Herren 21 fuhr Andre Schreiter gehemmt auf seine Erlbach-Latten. Im zweiten Lauf sah das ganze dann sehr rund und geschmeidig aus, doch die Zeit lief auch hier zu lange um eine vordere Platzierung zu erreichen. Voll auf Angriff fuhr sein Bruder. Mit einer sehr guten Zeit unterwegs schaffte er es aber nur bis zum vorletzten Tor. Er flog zwar noch ins Ziel, aber am letzten Tor vorbei. Disqualifikation.

Nachdem die Ehrungen des Tages vollstreckt waren, wurden noch die Gesamtsieger der Serie ermittelt. Überraschung bei Burghard Teucher der sich hier den zweiten Platz erkämpft hat. Auch Bertram Langer freute sich über seine dritten Gesamtrang. Ebenfalls auf dem Podest war Rajko Teucher. Bei den Damen sicherte sich Sabrina Fritsch den zweiten Platz. Gratulation für diese starke Leistungen!

 

  zu den Ergebnissen

So finden sie uns!

TSV Rot-Weiß Arnsfeld e.V.

Siedlung 23
09456 Mildenau-Arnsfeld
info@tsv-arnsfeld.de

Wir wollen Dich!

Komm zu uns und verstärke unseren Verein

   zum Mitgliedsantrag
   zur Beitragsordnung

Fördern sie uns!

Durch den Einkauf über smile.amazon.de fördern sie mit 1,5% ihres Einkaufswertes unseren TSV!

Login or Register