TSV Rot - Weiß Arnsfeld e.V. Badminton • Fussball • Ski alpin • Tischtennis
Menu

Veranstaltungen

Freitag, 10. August 17:00 - Sonntag, 12. August 13:00 Uhr

Samstag, 25. August 10:00 Uhr

Samstag, 22. Dezember 18:00 Uhr

A+ A A-

Wichtiger Sieg für den Klassenerhalt

  • Kategorie: Tischtennis-News
  • Veröffentlicht: Montag, 13. November 2017 10:53
  • Geschrieben von Thomas Schreiter
  • Zugriffe: 641

Arnsfeld's Reserve hatte es am Wochenende mit dem Tabellendritten aus Crottendorf zu tun. Crottendorf 3 spielt schon mehrere Jahre in der 1. Kreisklasse immer vorne mit und so hat man sich als Neuling natürlich nicht ganz so viel ausgerechnet.

Ein guter Start in den Doppeln sicherte gleich die 2:1 Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Runde zeigten sich alle sehr nervenstark und brachten ihre Spiele im entscheidenden Satz nach Hause. Nur Mirko Siegert musste sich dem unbequemen gestochere des Gegners beugen. Arnsfeld hatte sich eine 7:2 Führung erspielt und man spürte das heute Punkte in der heiligen Halle verbleiben werden.

In der zweiten Runde kam allerdings nochmals Hoffnung bei den Crottendorfern auf. Doch dem kleinen Hoffnungsschimmer dämpfte unser Altmeister Dietmar Drechsler sogleich wieder, indem er mit seiner Routine nicht nur den Gegner verzweifeln ließ, sondern auch das Unentschieden sicherte. Den Siegpunkt erzielte dann im Anschluss Moritz Nestler.

Arnsfeld 2 belegt damit Platz 5 in der Tabelle, ein gesicherter Mittelfeldplatz!

Auf dem Sieg wurde natürlich auch noch ein Liedchen angestimmt: "Wenn es Raachermannl nabelt un es sat kaa Wort drzu..." und ein Karzl angezündet, Neudorfer Karzl versteht sich angel.

 

Punkte: Feller (1,0), Siegert (0,5), Drechsler (2,5), Schreiter (1,0), Nestler (2,5), Heinrich (1,5)

  TSV RW Arnsfeld 2 - SV BW Crottendorf 3

 

1-2-3-4 - Steigerung bringt wichtigen Sieg

  • Kategorie: Tischtennis-News
  • Veröffentlicht: Mittwoch, 08. November 2017 06:22
  • Geschrieben von Thomas Schreiter
  • Zugriffe: 525

Ein Doppel, zweimal erstes Paarkreuz, dreimal zweites Paarkreuz und überragend viermal drittes Paarkreuz. Wer jetzt richtig mitgerechnet hat, bemerkt das damit 10 Punkte auf der Habenseite stehen. Es war ein anfangs sehr zähes Spiel gegen die Crottendorfer. Leider mussten wir wie sooft in dieser Saison erneut einen Doppelrückstand hinterher rennen und es hat auch bis zur Halbzeit gedauert, bis wir die Führung uns erarbeiten konnten. Der Leistungssteigerung von Paarkreuz zu Paarkreuz sei Dank!

Mit 9:3 Punkten stehen wir weiter mit vorne dran, mal schauen wo dieser Weg mit der jungen Truppe noch hinführt.

Punkte: Schreiter (0,5), Feldkeller (2,0), Walther (1,0), Weisbach (2,5), Lötzsch (2,0), Zec (2,0)

  SV BW Crottendorf 2 - TSV RW Arnsfeld

 

Auftakt zur neuen Saison

  • Kategorie: Tischtennis-News
  • Veröffentlicht: Mittwoch, 06. September 2017 13:02
  • Geschrieben von Thomas Schreiter
  • Zugriffe: 811

Am Wochende steigen die Tischtennisspieler so richtig in die neue Saison ein. Bereits vor zwei Wochen wurde erfolgreich der Kreispokal gespielt. Arnsfeld 1 sicherte sich souverän den Gruppensieg und zog folglich in die Endrunde am 16.12.2017 ein. Arnsfeld 2 verpasste den Einzug leider haarscharf...

Für die neue Saison können wir auch eine Verstärkung vermelden. Andreas Weisbach wird als Rückkehrer die erste Garde an Position 4 verstärken.

Auswärtssieg zum frühen Morgen

  • Kategorie: Tischtennis-News
  • Veröffentlicht: Mittwoch, 05. April 2017 12:57
  • Geschrieben von Moritz Nestler
  • Zugriffe: 832

Am Sonntagmorgen reiste Arnsfeld's Reserve nach Tannenberg zum vorletzten Spiel der Saison 16/17.

Trotz der frühen Stunde konnten alle drei Doppel siegreich entschieden werden. Bei den Auftakteinzeln mussten allerdings beide Punkte dem Gegner überlassen werden. In den folgenden Spielen wurde versucht, den Vorsprung weiter auszubauen. Dies gelang bravourös. Die restlichen Spiele der ersten Hälfte wurden deutlich mit 3:0 bzw. 3:1 gewonnen.

Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte machte Dominik Feller seinen Patzer wieder weg und gewann sein Spiel mit viel Schweiß verdient mit 3:1. Altmeister Dietmar Drechsler kassierte auch die zweite Niederlage gegen die Schnelligkeit der Jugend. Das zweite Paarkreuz holte ihre Spiele jeweils mit 3:1 und 3:0. Manuela Heinrich machte im Anschluss im hinteren Paarkreuz den Sach zu zum 11:4 Endstand für den TSV.

Punkte: Drechsler (0,5), Feller (1,5), Schreiter (2,5), Nestler (2,5), Heinrich (2,5), Teucher (1,5)

  TTSV Handwerk Tannenberg 3 - TSV RW Arnsfeld 2

 

So finden sie uns!

TSV Rot-Weiß Arnsfeld e.V.

Siedlung 23
09456 Mildenau-Arnsfeld
info@tsv-arnsfeld.de

Wir wollen Dich!

Komm zu uns und verstärke unseren Verein

   zum Mitgliedsantrag
   zur Beitragsordnung

Fördern sie uns!

Durch den Einkauf über smile.amazon.de fördern sie mit 1,5% ihres Einkaufswertes unseren TSV!

Login or Register