Zur Abwechslung mal Skikjøring...

Am Sonntag hatte der Skiclub Edelweiß Jöhstadt zu den Ortsmeisterschaften geladen. Nach dem straffen Regen und milden Temperaturen fanden sich leider nur wenige Rennläufer ein. Zur Überraschung musste jeder Wettkämpfer einen Skijöringkurs absolvieren, um zum Start zu gelangen. Auf der Liftspur gab es schlichtweg nicht mehr ausreichend Schnee.

Den Blick auf die Gesamtwertung hatten diesmal andere. Die Arnsfelder Rennläufer kamen mit dem Weichen Untergrund nur mäßig zu Recht. Am Besten gelang dies noch Bertram Langer. Er sicherte sich mit zwei konstanten Läufen den Titel in seiner Altersklasse. Starke Konkurrenten konnte er diesmal hinter sich lassen. Rajko Teucher haderte insbesondere mit dem ersten Lauf und war am Ende nicht ganz zufrieden mit seiner Leistung. In seiner sehr stark besetzten Altersklasse belegte er am Ende Rang 7. Auch Thomas Schreiter war nicht zufrieden mit seiner Leistung. Der sehr eckig gesteckte Lauf und die weiche Piste waren Gift. Dank Zielsprung und den Ausfall des Spitzenläufers aus dem ersten Durchgang konnte der Titel in der Altersklasse gesichert werden.

Die Gesamtwertung dominierten die Herren ab 41 Jahren. Gratulation zum Ortsmeistertitel an Udo Kirschig.

 

  zu den Ergebnissen