TSV Rot - Weiß Arnsfeld e.V. Badminton • Fussball • Ski alpin • Tischtennis
Menu

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden
A+ A A-

Erneute Niederlage im Stadion der Bauarbeiter

  • Kategorie: Fussball-News
  • Veröffentlicht: Montag, 30. Mai 2022 21:00
  • Geschrieben von Konstantin Lötzsch
  • Zugriffe: 87

Am Sonntag stand unser letztes Auswärtsspiel in Krumhermersdorf an. Bereits um 12:30 wurde die Partie bei herrlichem Wetter auf einem super gepflegten Rasen angepfiffen. In der ersten Halbzeit konnte sich dabei keine der beiden Mannschaften ein Übergewicht erspielen. Mit einem 0:0 ging es deshalb in die Pause. Nach der Pause konnten sich unsere Männer ein leichtes Übergewicht erspielen. In der 64 Minute mussten wir jedoch dann einen herben Rückschlag hinnehmen. Nach einem diagonalen Ball an die Grundlinie konnte Hünel den Ball per Kopf nicht mehr erwischen. Hinter ihm stand R. Jungk zur richtigen Zeit am richtigen Ort und verwandelte sehr souverän zum 1:0 für den Gastgeber. Das Gegentor drückte jedoch nicht aufs Gemüt und unsere Mannschaft erarbeitete sich in der Folge zahlreiche Chancen durch Hünel und Langer. Leider konnten wir daraus kein Kapital schlagen. Auch einen Elfmeter nach offensichtlichem Handspiel des Gegners konnten wir an diesem Tag nicht verwerten. Die kämpferische Leistung war überragend, trotzdem reichte es nicht zum Sieg.

 

Außerdem mussten wir zwei überragende Sportsmänner aus dem aktiven Fußballgeschäft verabschieden. Unsere beiden „Micha´s“ hängen ihre Schuhe nach zahlreichen Spielen an den Nagel. Wir bedanken uns für unzählige schöne Stunden und stets kämpferische Leistungen auf dem Rasen.

Heimspielniederlage unserer Fußballer

  • Kategorie: Fussball-News
  • Veröffentlicht: Montag, 16. Mai 2022 20:51
  • Geschrieben von Konstantin Lötzsch
  • Zugriffe: 106

Nichts zu holen gegen torgefährliche Schlettauer

Gestern stand das vorletzte Heimspiel gegen Schlettau an. Betrachtete man die Tabelle, ging man als leichter Favorit ins Spiel. Aufgrund einiger Verletzungen konnte man nicht aus dem Vollen schöpfen und das war auch spürbar. Schon in der 11. Minute kassierten wir den ersten Gegentreffen. Dies sollte auch leider nicht der letzte sein.  In Minute 38 musste Torhüter Nick Köppen das zweite Mal hinter sich greifen. Niedergeschlagen ging es in die Halbzeitpause. Man versuchte in der zweiten Hälfte mehr Torgefahr auszustrahlen, wurde aber in der 52. Minute abermals überrascht und kassierte Gegentor Nummer drei. Drei Minuten später dann die Überraschung:  Ecke für unsere Jungs. Es war eine Bilderbuchecke, welche auch belohnt wurde. Allerdings krachten nicht wir, sondern die Schlettauer den Ball ins eigene Tor. Egal, Zwischenstand 1:3. Man warf nochmal alles nach vorn und versuchte das Spiel noch zu drehen. Leider ohne Erfolg. Am Ende stand es 1:5 für die Gäste aus Schlettau.

Nächste Wochenende heißt es erst einmal abschalten und neu sammeln, denn es findet unsere 16. Grenzlandtour am Sonntag statt.

In 2 Wochen geht es gegen die Reserve vom FSV Zschopau/Krumhermersdorf im Stadion der Bauarbeiter.

Derby-Sieg auf heimischem Boden

  • Kategorie: Fussball-News
  • Veröffentlicht: Montag, 09. Mai 2022 21:52
  • Geschrieben von Konstantin Lötzsch
  • Zugriffe: 109

Am 08.05.22 war es einmal wieder soweit: Derbyzeit in Arnsfeld. Bei herrlichem Frühlingswetter war die SpG Preßnitztal/ Königswalde 2 zu Gast. Unser Trainer Marko Lötsch konnte personaltechnisch fast aus dem Vollen schöpfen. Einzig Hendrik A. fehlte aufgrund einer Sperre aus dem letzten Spiel. Für ihn rückte zunächst Rico P. aus dem Mittelfeld in die Innenverteidigung. Das Spiel begann sehr vorsichtig. Beide Mannschaften hatten in den ersten zehn Minuten kaum Torchancen. In der dreizehnten Minute war es der Gast, der aus zweiter Reihe einen schönen Distanzschuss in die Maschen von Michael E. nagelte. Bis zur Halbzeit hatten wir zwar noch gute Chancen auf den Ausgleich, konnten jedoch kein Kapital schlagen. In der Halbzeitpause stellte unser Trainer deshalb um: für Sebastian V. kam Rene P. in die Partie. In der 47. Minute dann der verdiente Ausgleich: unser Torwart nimmt allen Mut zusammen und wuchtet das Leder über das komplette Spielfeld. Tom H. überrennt die gesamte Abwehr und schließt sicher zum verdienten Ausgleich ab. Daraufhin war unsere Mannschaft wieder voll im Spiel und brachte den Gegner immer wieder unter Bedrängnis. Es folgte eine intensive Druckphase, in der wir viele Abschlüsse auf das Tor der Preßnitztaler hatten, jedoch konnten wir den Deckel nicht drauf machen. Unsere Abwehr stand sehr souverän und auch im Mittelfeld konnten wir uns ein leichtes Übergewicht erspielen. In der 88. Minute dann der verdiente Siegtreffer: Tom H. dribbelt sich durch die komplette Abwehr und umspielt den sehr gut aufgelegten Torhüter der Preßnitztaler: 2:1 Siegtreffer. Insgesamt ein sehr umkämpftes Derby, bei dem unsere Männer einmal mehr gezeigt haben, dass sie die drei Punkte nicht mit in die Ferne geben wollen.

Leider erreichte uns vor dem Spiel eine sehr traurige Nachricht, welche das Spiel überschattete. Unser tiefes Beileid geht an die Sportfreunde und die Angehörigen aus Heidersdorf.

Unerwareteter Höhenflug hält weiter an

  • Kategorie: Fussball-News
  • Veröffentlicht: Dienstag, 29. Oktober 2019 10:32
  • Geschrieben von Michael Ehrig
  • Zugriffe: 3961

Durch einen 6:0 Heimerfolg gegen den Grünhainichener BC tanken die Fußballer der SpG Arnsfeld ⁄ Mauersberg noch einmal ordentlich Selbstvertrauen, ehe es am kommenden Spieltag gegen den Spitzenreiter aus Witzschdorf geht. Neben Michael Löser und Tom Hünel (Foto) trafen Chris Palme sowie Simon Teucher jeweils doppelt.

Weiterlesen ...

So finden sie uns!

TSV Rot-Weiß Arnsfeld e.V.

Siedlung 23
09456 Mildenau-Arnsfeld
info@tsv-arnsfeld.de

Wir wollen Dich!

Komm zu uns und verstärke unseren Verein

   zum Mitgliedsantrag
   zur Beitragsordnung

Fördern sie uns!

Durch den Einkauf über smile.amazon.de fördern sie mit 1,5% ihres Einkaufswertes unseren TSV!

Login or Register